Klub der Künste

Mit Künstler*innen oder Gleichgesinnten über Kunst diskutieren, sich künstlerisch ausprobieren, kreative Berufe kennenlernen – der Klub der Künste bietet eine einzigartige Plattform, um einen Blick hinter die Kulissen des Kunstbetriebes zu werfen.

Der KLUB DER KÜNSTE (KDK) eröffnet einen Freiraum für eigene Ideen und ermöglicht es, Kontakte mit anderen kunstbegeisterten jungen Erwachsenen zu knüpfen sowie selbst Teil der Hamburger Kunstszene zu werden.

Als Ausstellungsfläche für künstlerische Arbeiten aus den Workshops und Kursen des KDK dient ein Überseecontainer neben dem Haus der Photographie sowie der Ausstellungsgang in der Halle für aktuelle Kunst.

Um über neue Programme und Veranstaltungen informiert zu werden, melde dich HIER für unseren KDK-Newsletter an.

HIER geht es zu der KDK-Umfrage für das Programm 2019.

KONTAKT
Birgit Hübner
Tel. +49 (0) 40-32103-140

Atal Pawaistoon
Tel. +49 (0) 40-32103-142
kdk[#]deichtorhallen.de

Die Vorteile deiner Mitgliedschaft

Programm

  • Mi
  • 21. Nov.
  • 16:00-19:00 Uhr

Klub der Künste

Junges Atelier

KUNSTPRAXIS ZUM ANFASSEN
Für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 – 26 Jahren

Mittwoch, 5. September 2018
Malerei Basics: Übermalen, Durchscheinen, Lasieren mit Christian F. Kintz
Mittwoch 19. September 2018

Digitale Fotografie & Photoshop Basics mit Pia Schmikl
Mittwoch 21. November 2018 und 19. Dezember 2018

Zeichnen in der Ausstellung mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Mittwoch, 5. Dezember 2018

Einblicke in die analoge Fotowelt & Dunkelkammer mit Jürgen Straß

Jeweils von 16–19 Uhr, Voranmeldung bis Freitag davor an kunstvermittlung@deichtorhallen.de
10 Euro pro Termin, kostenlos für KdK–Mitglieder
Der Treffpunkt ist im Foyer in der Halle für aktuelle Kunst

Malen, Knipsen, Zeichnen, Belichten: Im JUNGEN ATELIER habt ihr die Möglichkeit, Kunst unter Gleichgesinnten zu betrachten und zu diskutieren, um dann selbst künstlerisch aktiv zu werden. Dabei geht es darum, malerisch zu experimentieren und sich in verschiedenen Techniken auszuprobieren.

  • Mi
  • 28. Nov.
  • 16:30-18:00 Uhr

Klub der Künste

KDK VISIT - FLORIAN SLOTAWA

Ausstellungsrundgang mit Florian Slotawa
Für junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren

28. November 2018, 16:30 Uhr
3 Euro zzgl. zum Eintritt, KDK-Mitglieder kostenlos
Der Treffpunkt ist im Foyer der Halle für aktuelle Kunst

Bitte meldet euch an unter: kdk@deichtorhallen.de

  • Do
  • 29. Nov.
  • 16:00-19:00 Uhr

Klub der Künste

Offenes Atelier - Spielfeld

Mappenberatung und Besprechung künstlerischer Vorhaben mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch

Donnerstag 25. Oktober und 29. November 2018, jew. 16–18 Uhr
6 Euro pro Person, kostenfrei für KdK-Mitglieder
Das offene Atelier findet im Workshopraum in der Halle für aktuelle Kunst statt.

Du willst irgendwas Kreatives studieren und weißt nicht wie? Im SPIELFELD hast du die Möglichkeit alles zum Thema Mappe zu erfragen. Die Besprechung individueller Arbeitsvorhaben und Projekte stehen hier im Mittelpunkt. In diesen Treffen habt ihr die Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen, zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

  • Mi
  • 05. Dez.
  • 16:00-19:00 Uhr

Klub der Künste

Junges Atelier

KUNSTPRAXIS ZUM ANFASSEN
Für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 – 26 Jahren

Mittwoch, 5. September 2018
Malerei Basics: Übermalen, Durchscheinen, Lasieren mit Christian F. Kintz
Mittwoch 19. September 2018

Digitale Fotografie & Photoshop Basics mit Pia Schmikl
Mittwoch 21. November 2018 und 19. Dezember 2018

Zeichnen in der Ausstellung mit Sarah-Christina Benthien und Christian Jarosch
Mittwoch, 5. Dezember 2018

Einblicke in die analoge Fotowelt & Dunkelkammer mit Jürgen Straß

Jeweils von 16–19 Uhr, Voranmeldung bis Freitag davor an kunstvermittlung@deichtorhallen.de
10 Euro pro Termin, kostenlos für KdK–Mitglieder
Der Treffpunkt ist im Foyer in der Halle für aktuelle Kunst

Malen, Knipsen, Zeichnen, Belichten: Im JUNGEN ATELIER habt ihr die Möglichkeit, Kunst unter Gleichgesinnten zu betrachten und zu diskutieren, um dann selbst künstlerisch aktiv zu werden. Dabei geht es darum, malerisch zu experimentieren und sich in verschiedenen Techniken auszuprobieren.